Mittwoch, 23. März 2016

LBM Messebericht #1 ~ Ankunft in Leipzig und die Häppchenlesung

Huhu ihr Lieben,

Nun habe auch ich die Zeit gefunden, euch von meinem Messebesuch zu berichten.
Da ich von Freitag bis Montag in Leipzig war, werde ich meinen Bericht in drei Posts aufteilen, von denen ihr jeden Tag einen zu lesen bekommt.



Heute berichte ich euch über unsere Anfahrt und die Häppchen Lesung im Cafe Pascucci.
Da wir zu viert gefahren sind, haben wir uns ein Auto gemietet. Von unserem fahrbaren Untersatz waren wir alle begeistert und deswegen möchte ich euch ein Foto nicht vorenthalten:


Das integrierte Navi hat uns darauf aufmerksam gemacht, dass es auf der A9 stau gab und wir doch andersherum fahren sollten, was wir leider auch getan haben. Und so standen wir in Coswig und konnten uns die kleine Stadt in allen Einzelheiten einprägen. Leider verpassten wir dadurch, das Bloggertreffen von Randomhouse, worüber ich immer noch ziemlich traurig bin.
Im Hotel angekommen, machten wir uns erst einmal frisch und freuten uns über die großzügige Suite.

Nachdem wir uns etwas von der Stressigen Anreise ausgeruht hatten, machten unsere Fotografin Susanne und ich uns auf den Weg zum Cafe Pascucci. Vor der Häppchen Lesung stärkten wir uns etwas, bevor wir den Autoren lauschten. Damit ihr auch mal das Gesicht hinter der Kamera seht, hier ein Bild von meiner Fotografin:
Ach ja, der junge Mann, der sich da oben auf dem Hotel Bild im Sessel lümmelt, ist Mario unser Redakteur.


videoAber zurück zur Häppchen Lesung.
Die liebe Marah Woolf hat die Veranstaltung Eröffnet:

Als erstes las Hannah Siebern aus ihrem bald erscheinenden Roman "Barfuß im Sand" vor. In dem es um Chrissie geht, welche in Namibia ein Praktikum macht und dort auf Adam trifft, der eine große Faszination auf sie ausübt. 

Danach las Marah Woolf aus ihrem dritten Teil der "Federleicht" Trilogie vor.
Eliza will die Elfen vergessen und ein normales Leben führen, doch als ihr Vater mit einer geheimnisvollen Schatulle von einer Ausgrabung zurückkehrt, wird sie in ein Abenteuer gezogen, bei dem sie nun doch die Hilfe der Elfen braucht.

Anna Winter schreibt unter dem Pseudonym Anna Faye ihre Romane. Unter anderem auch "Summer Rain", aus welchem sie auf der Häppchen Lesung vorgelesen hat. Darin geht es um die junge Skyler die nach langer Zeit in ihre Heimatstadt zurückkehrt und auf ihre Jugendliebe trifft.

Eileen Janket las aus ihrem Zeitreise Roman "Caledonia" vor, in dem es um Skye geht, welche durch eine Höhle in der Zukunft im Jahre 3016 landet. Dieses Buch habe ich auch von der Messe gleich mit nach Hause gebracht.

Nach einer kurzen Pause, fuhr dann Miranda J. Fox mit ihrem Roman "L.A. Afair" fort. In welchem sich Alison Harvey im Ghetto von L.A. durchschlagen muss und nur vom fazinierenden Mike Blanket beschützt werden kann.

video
Als vorletztes las Laura Newman aus ihrem neuen Roman "Jonah" vor. In diesem Buch verbringt Emily ihren Urlaub wie jedes Jahr bei ihrer Großmutter in einem alten Ferienhaus, doch diesmal trifft sie auf den geheimnisvollen Jonah.
Auf ihrem Youtube Kanal, stellt sie immer wunderbare Videos von der Messe ein. Schaut euch doch einfach mal ihren Messebericht vom ersten Messetag an.

Und last but not least, las Poppy J. Anderson aus ihrem Buch "Gleich und Gleich küsst sich gern" vor. Willow ist Kolumnistin in New York und trifft dort auf den ehemaligen Footballspieler Matt, den sie wegen seiner Oberflächlichkeit, anfangs für einen Idioten hält.



So ihr Lieben, das war der erste Eindruck der Messe und meine erste Veranstaltung am Freitag. Vielleicht gefällt euch ja das ein oder andere Buch von der Häppchen Lesung. Ich für meinen Teil, werde einiges davon lesen und dann bekommt ihr natürlich auch hier eine Rezension.
Ein ganz großes Lob geht an die tollen Autoren dieser Veranstaltung, welche wirklich total sympatisch waren und eine tolle Lesung veranstaltet haben. Ich hoffe, dass ich euch auch nächstes Jahr wieder lauschen darf.
Morgen folgt der nächste Bericht, in dem es dann um den Messesamstag geht und was wir da alles gesehen und erlebt haben.

Bis morgen und viel Spaß beim Stöbern,
Mone, Rico, Susi und Mario


Messebericht #2
Messebericht #3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen