Freitag, 14. Juli 2017

[Blogtour] Hard - Reihe - Blogtour


***ACHTUNG ES KÖNNTE EVENTUELL GESPOILERT WERDEN ***


Herzlich Willkommen
zu einem weiteren Tag unserer Reise durch die Welt von Hard Wired.



Heute wenden wir uns einmal einem ernsteren Thema zu.
Denn unter anderem wird in dem Buch auch das Thema Vergewaltigung aufgegriffen.
Die Protagonistin wurde als Teenager vergewaltigt. Da sie zu dem Zeitpunkt betrunken war und sich nicht wirklich wehren konnte, glaubte sie es wäre ihre Schuld.
Leider kann man dies auch viel zu oft im wirklichen Leben beobachten.
Frauen glauben sie seien Schuld wenn sie vergewaltigt werden, weil sie betrunken waren oder weil sie zu knappe Kleidung trugen, weil sie zu hübsch seien oder oder oder...

Doch Frauen sind niemals Schuld daran, wenn ein Mann meint sie einfach anfassen zu dürfen. Genauso ist es natürlich umgekehrt.
Wie auch so oft im wahren Leben, hat die Vergewaltigung auch bei unserer Protagonistin ein tiefes psychisches Trauma hinterlassen. Sie gibt sich die Schuld und glaubt sie sei nun für andere Männer "beschädigte Ware".

Heutzutage gibt es im Internet mittlerweile einige Seiten zur Selbsthilfe. Viele Frauen schämen sich, wenn sie vergewaltigt wurden und trauen sich einfach nicht zur Polizei zu gehen. Im Internet finden sie Hilfe, dort sind sie anonym und das Hilfe holen fällt leichter.

Folgende Seiten habe ich mal für euch herausgesucht:
Frauen helfen Frauen
Hab keine Angst
Frauen gegen Gewalt
Dort können sich Frauen die Opfer von sexueller Gewalt geworden sind, hinwenden. Auf einigen Seiten findet man nützliche Infos.

Und was noch alle Frauen die sich jemals so einer Situation ausgesetzt sehen mussten wissen sollten ist: Es war nicht eure Schuld! Traut euch geht zur Polizei, damit anderen nicht das gleiche Schicksal ereilt.  Ihr seid mutig und großartig.

So und nach diesem doch sehr ernsten Thema, wenden wir uns wieder schöneren Dingen zu, dem Gewinnspiel: 


Gewinnen könnt ihr folgendes: 
1 mal die komplette HARD-Reihe als Print
je 1 mal ein eBook im Wunschformt aus der HARD-Reihe *bitte verrate uns vorher welchen Band du gewinnen möchtest*
Während der Facebook Veranstaltung verlosen wir
je 1 mal ein eBook im Wunschformt aus der HARD-Reihe


Und so könnt ihr teilnehmen:
Bitte beantworte die jeweilige Tagesfrage auf dem jeweiligen Blog als Kommentar.
Löse unser Kreuzworträtsel und sende uns die Lösung bis 20.07.2017 24 Uhr an gewinnspiel@booktraveler.de
Unsere Teilnahmebedingungen findest du hier (http://www.booktraveler.de/blogtouren/teilnahmebedingungen/)
Schau auch bei unserer Facebook Veranstaltung vorbei und erhalte eine weitere Gewinnmöglichkeit.
https://www.facebook.com/events/1492591580762760

***HIER FINDET IHR DAS KREUZWORTRÄTSEL***Frage 3 Bezieht sich auf den 14.07., also heute ;)

Und hier nun meine Tagesfrage: 

Gibt es Seiten, die ihr Frauen empfehlen könnt, wenn sie hilfe brauchen?


Ich freue mich auf euren Kommentar.
Ich hoffe euch hat mein Beitrag gefallen und vielleicht konnte der ein oder andere etwas mitnehmen :)


Kommentare:

  1. Nein, nicht direkt. Mit sowas habe ich mich noch nie beschäfigt.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Puh, ein wichtiges Thema. Ich weiß aber erstmal nur von Frauenhäusern, wo Frauen sich bei gegen sie gerichteter Gewalt jeglicher Art wenden können. Ansonsten hoffe ich, dass die Ärzte im Krankenhaus entsprechende Kontakte anbieten im Notfall.

    AntwortenLöschen
  3. Hab mich leider mit dem Thema auch noch nicht weiter beschäftigt aber ich denke mal das sich jede Frau dazu im Krankenhaus und bei der Polizei gut informieren kann und dort auch Kontakte und Hilfe bekommt.
    LG Franzi

    AntwortenLöschen
  4. Hey :)

    Ein toller Beitrag!
    Nein, Seiten kenne ich keine. Doch ich weiß, dass man bei wichtigen Themen sich professionelle Hilfe suchen sollte. Dies ist meist der beste Weg den man gehen kann.

    Ganz liebe Grüße
    Zeki :)

    AntwortenLöschen